doebling.naturfreunde.at

Unterschriftenaktion Stefaniewarte

Die Aussichtswarte auf dem Kahlenberg, 'Kronprinzessin Stefanie-Warte', im Eigentum der Gemeinde Wien (MA 49 Forsterwaltung), bleibt bis auf weiteres geschlossen 

Über Initiative des Obmannes der Naturfreunde Döbling, Gerhardt Ipser und Organisation der Gemeinderätin Barbara Novak fand am 12. Juli 2016 eine Aussprache betreffend baldiger Renovierung der Stefanie-Warte bei der zuständigen Stadträtin für Umweltschutz, Ulli Sima in Anwesenheit von Gemeinderätin Barbara Novak, Bezirksvorsteher-Stv. Toni Mandl und Forstdirektor Ing. Andreas Januskovec statt.

Gerhardt Ipser überbrachte 1.898 Unterstützungserklärungen zur ehesten Wiedereröffnung der bemerkenswerten und beliebten Aussichtswarte auf dem Kahlenberg, die seit 10. Mai 2015 wegen aktueller Schäden des Gebäudes bis auf weiteres geschlossen wurde. Der kurze Zeitraum der Unterschriftensammlung vom 21. April bis 10. Juli 2016 ist ein schlagender Beweis, wie groß das Interesse der Bevölkerung an einer baldigen Wiederherstellung der Warte ist.

Das Ergebnis dieser Besprechung war leider negativ, mit dem Hinweis, daß für ein derartiges Renovierungsvorhaben keine finanziellen Mittel zur Verfügung gestellt werden. Wien ist anders ...

Es wird nicht bedacht, daß eine Verzögerung der Restaurierung den Mauerverfall wegen der weiter eindringenden Feuchtigkeit sehr schnell vorantreibt und die Reparatur noch zusätzliche Finanzmittel erfordert.

Die Döblinger Naturfreunde sowie alle Interessierten bedauern sehr, daß der baldigen Sanierung dieses erhaltenswürdigen, historischen Bauwerkes seitens der zuständigen Stellen der Gemeinde Wien kein Verständnis entgegengebracht wird, obwohl dieses seit 1887 bestehende Baujuwel eine wertgeschätzte Wiener Attraktion aus Kaisers Zeiten darstellt und von zahlreichen in- und ausländischen Gästen äußerst gerne besucht wird.

Die Gruppe der NF Döbling, die seit 1992 die Besucherbetreuung auf der Warte ehrenamtlich ausübte, ist bereit, die Betreuung auch nach Wiedereröffnung weiterzuführen - vorausgesetzt, es ist dann personalmäßig noch möglich...

 

 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Döbling
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche