doebling.naturfreunde.at

Frühlingsfest 2019 Stefanie-Warte Kahlenberg

Bericht von Gerhardt Ipser

 

Um 9 Uhr trafen bereits die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Warte ein. Es gab viel zu tun. Tische und Bänke mußten aufgestellt, Fahnen und Transparente montiert, Brote gestrichen und serviert werden.

 

Bereits um 10 Uhr kamen die ersten Besucher zur Warte.

Der Arbeitersamariterbund sowie Musiker Günter Bahr bauten ihre Geräte um 11 Uhr auf.

Das Wetter zeigte sich abwechslungsreich durchwachsen mit Sonne, Wolken und starkem, frischen Wind.

Die von den Mitarbeiterinnen selbst gebackenen Kuchen und Kaffee fanden viele Abnehmer.

Der Wein vom Weingut Cobenzl samt den Aufstrichbroten wurden gerne verkostet.

Von Cobenzl wanderten mit Walter, Adi und Andreas 26 Kinder plus 55 Erwachsene zum Fest bei der Stefanie-Warte. Jedes Kind erhielt eine Kleinigkeit.

 

Um 15 Uhr fanden die Festansprachen namhafter Persönlichkeiten statt. NF-Stv. Gerhardt Ipser begrüßte GR Barbara Novak, DI Rudi Schicker der NF Wien, Ing. Gattermayer der MA 49 sowie BV-Stv. Thomas Mader und noch weitere Gäste.

Ing. Gattermayer bedankte sich bei den Döblinger Naturfreunden für die Betreuung der Aussichtswarte. GR Barbara Novak hob den ehrenamtlichen Einsatz aller Mitarbeiter hervor.

Rudi Schicker überbrachte Grußworte des Vorsitzenden der Naturfreunde Österreich, Andreas Schieder. Er wies darauf hin, daß es heute mehr denn je gilt, das Freiwegerecht aufrecht zu erhalten.

Gerhardt Ipser bedankte sich mit anerkennenden Worten bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - 25 an der Zahl -, die zum guten Gelingen des Festes auf dem Gipfel des 484 m hohen Kahlenberges beitrugen.

 

Während der Öffnungszeit von 10 bis 18 Uhr trafen ca. 450 Personen ein. Die meisten bewältigten auch noch die 125 Stufen zur Aussichtsterrasse, die einen herrlichen Rundblick über Wien und sogar bis zum Schneeberg mit 2075 m Höhe bot.  

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Fest der Stefanie-Warte 2019
Begleitmusik des Festes
Gerhardt begrüßt die Gäste
Ansprache Barbara Novak
DI Rudi Schicker, NF Wien
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Doebling
Mitglied Werden
Blick von der Warte
Gerhardt Ipser mit Ing. Gattermayer
Interessierte Gäste
Brot und Wein
Angebotssuche