doebling.naturfreunde.at

Wanderung Hocheck

Bei herrlichen Herbstwetter trafen sich am Bahnhof Weissenbach-Neuhaus 20 Wanderer. Vom Bahnhof marschieren wir nach Eberbach, danach hatten wir einen steilen Anstieg zum Mittagskogel bis zur Meyringer-Warte am Hocheck wo wir unsere Mittagspause machten. Dort überraschten uns noch 2 Wanderer. Nach der Einkehr am Schutzhaus ging es nach Furth an der Triesting, über Rehgras und das Niemthal zurück zum Ausgangspunkt am Bahnhof Weissenbach-Neuhaus.

Gehzeit 61/2 Std, 900 Hm, 20 Km

 

BERG frei! Sepp Höller

 

 

 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Döbling
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche