doebling.naturfreunde.at

Wanderung zur Vöslauer Hütte

Treffpunkt war 9 Uhr 20 am Bahnhof Meidling. Begrüßung der Gruppe nach der Fahrt nach Bad Vöslau mit Information über den Wegverlauf.

 

Wegstrecke war ab Bahnhof zum Kurpark, weiter über den Schlumbergerweg zur Waldandacht. Über den Weg im Gradental (gelbe Markierung) zum Jubiläumskreuz bei der Vöslauer Hütte, wo wir auch einkehrten und Dank der Vorreservierung unsere Plätze in der vollbesetzten Hütte einnehmen konnten.

Der junge Kellner war auffällig höflich, wir haben auch nicht lange auf unser Essen gewartet! Nach der Mittagsrast wollte ich mit der Gruppe über den Hauerberg marschieren, war aber wegen des vielen Schnees nicht möglich, wegen der Schneeverwehungen! Über die Forststrasse gelangten wir schließlich nach Gainfarn (Glatteis!) und weiter nach Bad Vöslau.

Ein Teil der Gruppe besuchte abschließend den Adventmarkt im Schloß von Bad Vöslau. Mich hat gefreut, die positive Resonanz, die ich bekommen habe nach der Wanderung!

 

 Teilnehmeranzahl 13, Höhenmeter ca 400, Weglänge 13 km, Gehzeit ca 4 ½ Stunden, Wetter sonnig, Temperatur um die minus 1 Grad.

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Döbling
ANZEIGE
Angebotssuche